Geboren 1976 in Berlin, studiert Regie an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb). Für ihre Regiearbeiten wurde sie vielfach ausgezeichnet und nominiert. Für ihren letzten Film „Das Geschenk“ erhielt sie unter anderem den großen Förderpreis des Filmfest Dresden 2013. 2010 erhielt sie für „Jessi“ den deutschen Kurzfilmpreis. 2011 war sie für den europäischen Filmpreis in der Kategorie Kurzfilm nominiert und wurde mit dem WDR Förderpreis ausgezeichnet.

Es wird ein Experiment und ein Abenteuer, das alle Mitstreiter bereits so für sich entflammt hat, wie ich es mir für meinen ersten Spielfilm immer gewünscht habe.

Ihren preisgekrönten Kurzfilm „Jessi“ könnt Ihr Euch hier ansehen.