Notes of Berlin - Der Kinofilm

Notes of Berlin – Der Kinofilm“ sucht Darsteller!

Inspiriert von der Zettelkommunikation der Hauptstadt entsteht der Episodenfilm „Notes of Berlin“ in Kooperation mit dem Kultblog notesofberlin.com.

Mariejosephine Schneider feiert der Blogadaption ihr Langfilm-Regiedebüt und ist Studentin der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin.

Seit Juli 2014 wird über die Crowdsourcing Plattform www.notesofberlin-filmlab.com mit den Lesern des Blogs an der Entwicklung des Films zusammengearbeitet. Gedreht wird im nächsten Frühjahr.

Der Film wird zum großen Teil mit Laien gedreht werden. Mehr Informationen zu den ersten Figuren des Drehbuchs sind unter http://notesofberlin-filmlab.com/category/casting.
Wer sich in den Rollenprofilen nicht wiederfindet, der kann sich trotzdem bewerben. Wenn Du ein typischer Berliner, ohne unbedingt aus Berlin zu stammen, wenn Du ein interessantes Gesicht hast – oder andere schon immer gesagt haben, dass Du vor die Kamera gehörst. Dann bewirb Dich. Waschechte Berliner Seelen und gefestigte Biografien wären eine günstige Voraussetzung zum Casting eingeladen zu werden. Aussehen und Schauspielerfahrung spielen keine Rolle.
Schickt 2 Fotos und ein kurzes Video (max. 1-2 Minuten, einfach mit dem Handy oder der Webcam aufnehmen) indem ihr Euch vorstellt und erzählt was Euer schönstes oder traurigstes Erlebnis in Berlin war an casting@notesofberlin-filmlab.com. Oder ladet ein 15-sekündiges Video mit dem gleichen Inhalt unter dem Hashtag #star4notesofberlin auf Instagram hoch.

Wir freuen uns über jede schräge, schüchterne oder auch mitteilsame Bewerbung, habt Mut so sein, wie ihr euch fühlt.

Euer Notes of Berlin Team

Englisch:

The film project „Notes of Berlin“ is looking for actors!
The episode structured film, inspired by the notes published on the blog notesofberlin.com, will be the first German blog-adaptation and the feature debut by director Mariejosephin Schneider. Since July 2014 the project has worked on the the development of the film together with the readers of the blog via the homepage www.notesofberlin-filmlab.com. The shoot will begin next spring.
The film will be shot with non-actors and now it’s time for casting: As the script developes the search profiles will be uploaded on the homepage. But even if you don’t recognize yourself immedeatly in the profiles, doesn’t mean that you wont be right for the film. Just send us your application!
Look at the search profiles on http://notesofberlin-filmlab.com/category/casting and send 2 pictures and a short video (max. 1-2 minutes, can be shot on your smartphone or webcam) with a short description of you and your happiest or saddest moment in Berlin to casting@notesofberlin-filmlab.com.
Or upload a 15 second video with the same information on instagram with the hashtag #star4notesofberlin.

LOVE NOTES OF BERLIN TEAM